Zinsen berechnenHypothekenzins berechnenKreditzinsen berechnenPrivatrentenrechner Private Altersvorsorge

Onlinerechner

 
Diese Seite ausdrucken Seite drucken   Seite versenden Tool weiterempfehlen   Seite Bookmarken Zu den Favoriten

Kredit, Geldschuld mit zeitlich verzögerter Rückzahlung

Kredit, abgeleitet vom lateinischen credere 'glauben' und creditum 'das auf Treu und Glauben Anvertraute' ist das Eingehen einer Geldschuld mit zeitlich verzögerter Rückzahlung. Das Guthaben des Kreditwerbers entspricht der Forderung des Kreditgebers. Ein Kredit wird auch als Darlehen bezeichnet. Es ist ein Fremdkapital und verursacht Zinsen, die den Gewinn mindern und die Liquidität des Unternehmens belasten.

Die Höhe des Kredites ist in einer Summe von Zahlungsmitteleinheiten (Geld, Währung) ausgedrückt. Zu einem Kreditvertrag gehören Details wie: Laufzeit und Rückzahlungsmodalitäten, Kreditzinsen, eventuelles Disagio und Bearbeitungsgebühren und die Sicherstellung für den Kreditgeber.

Im Wirtschaftsleben werden unter anderem folgenden Kreditarten unterschieden:

--> nach der Laufzeit
- kurzfristige (z. B. Lombardkredit)
- mittelfristige
- langfristige Kredite

--> nach der Besicherung
- ungesicherte (Blankokredit)
- gesicherte Kredite (z. B. Hypothekarkredit, Diskontkredit, Bürgschaftskredit)

--> nach der Höhe
- Privatdarlehen
- Großkredit
- Millionenkredit

--> nach der Art der Bereitstellung
- Barkredit (z. B. Dispositionskredit, Kontokorrentkredit)
- Warenkredit
- Kreditleihe (z. B. Akzeptkredit)

--> nach der Verwendung
- Konsumkredit (z. B. Ratenkredit, Bauspardarlehen)
- Produktivkredit (z. B. Betriebsmittelkredit, Saisonkredit)

und nach dem Kreditgebern wie Bankkredit, Lieferantenkredit, Arbeitgeberdarlehen, Verwandtendarlehen oder Staatskredit