Zinsen-Kreditrechner.de


Zinseszinsrechner

Der online Zinseszinsrechner berechnet den Ertrag der Zinsen sowie das Gesamtsaldo nach Ablauf der angegebenen Sparzeit. Für die Berechnung kann man mit dem Zinseszinsrechner das Besparen der Geldanlage mit Anfangskapital z.B. als einmaligen Betrag oder monatliches Sparen einer gewissen Summe beispielshalber 250.- Euro je Monat abgeben. Beim Drücken der 'jetzt berechnen' Taste werden die Zinsen sowie der Gesamtertrag ausgegeben.

Zinseszins berechnen

Die Werte in die Felder eintragen und 'jetzt berechnen' klicken.

Einmaliges Kapital: Euro
Evtl. monatliche Einzahlung: Euro
Jahreszinssatz: Prozent
Gesamte Laufzeit: Jahre
Tagesgeld vergleichen
Zinsertrag: Euro
Gesamtertrag: Euro

Für unterjährige Berechnungen den Tagesgeld-Zinsrechner zum Berechnen tageweiser Zinserträge nutzen.

Schon mit einer kleinen monatlichen Sparrate lässt sich ein langfristiger Vermögensaufbau betreiben. Dies lässt sich leicht mit dem ETF-Sparplan-Rechner online berechnen.

Online Zinseszinsrechner

zinseszins Der Zinseszins-Onlinerechner ermöglicht ein schnelles und unkompliziertes berechnen des Ertrages der Zinsen sowie des Gesamtsaldos nach Ablauf der vereinbarten Sparzeit.

Mit dem hilfreichen Zinseszinsrechner lassen sich die Sparzinsen einer Geldanlage zum Ende der Laufzeit einfach berechnen. Wieviel Geld sich am Ende einer langfristigen Geldanlage angesammelt hat, kann man mit dem Zinseszinsrechner ganz leicht und in sekundenschnelle ermittlen.

Für die Berechnung kann man mit dem Zinseszinsrechner das Besparen der Geldanlage mit Anfangskapital (einmaliger Betrag), oder nur monatliches Sparen einer gewissen Summe zum Beispiel 100.- Euro pro Monat eingeben.

Berechnen von Zinseszinsen

So manchen scheint das Berechnen des Zinseszins vor eine nicht lösbare Aufgabe zu stellen. Doch dies ist selbst ohne Hilfestellung eines Rechners sehr einfach den Zinseszins richtig zu ermittlen. Es ist nämlich der Zins, der auf zuvor schon berechnete Zinsen wieder berechnet wird.

Auf dem Kapitalmarkt für Geldanlagen ist das eine ganz normale Vorgehensweise. Soll ein Zinseszinseffekt vermieden werden, muß das Konto nach jeder Gutschrift der Zinsen unverzüglich ausgeglichen werden. Eine Vermeidung des Zinseszinses ist nur möglich, wenn die üblicherweise jährlich ausgezahlte Rendite auf ein anderes Konto gutgeschrieben wird.

Langfristiger Zins-Effekt

Bei langfristigen Geldanlagen ist der Zinseszins für den Sparer ein willkommener Effekt für die Vermehrung des Geldes. Denn je länger ein Sparplan mit Zinsen bespart wird, desto höher ist auch der Zinseszinseffekt für die entsprechende Geldanlage. Mit Hilfe des Zinsrechners lassen sich verschiedene Angebote so schnell und effektiv miteinander vergleichen, um das beste Zinsangebot zum langfristen Sparen zu finden.

Was versteht man unter einer jährlichen Rendite?

rendite berechnen rechner Unter einer jährlichen Rendite ist der Zinsertrag gemeint, der in der Regel einmal im Jahr auf das jeweilige Anlageprodukt gutgeschrieben wird.

Es gibt aber auch Geldanlageformen die die Zinsgutschriften zum Beispiel auch monatlich, viertel- oder halbjährlich verrechnen. In den meisten Fällen erfolgt bei einer langfristigen Geldanlage über mehrere Jahre auch keine jährliche Auszahlung der Sparzinsen, sondern die angesparte Summe inklusive der Zinsen wird im darauffolgenden Jahr wieder neu verzinst.

Dies ist dann der sogenannte Zinseszinseffekt. Der Zinseszinsrechner errechnet in nur wenigen Sekunden den Zinsertrag für die gewählte Laufzeit und das Endkapital.

Was bedeutet die Laufzeit einer Sparanlage?

Bei der Laufzeit einer Geldanlage handelt es sich um den Zeitraum, wie lange das Geld fest angelegt ist. Ein Zugriff auf das Geld während der Laufzeit einer längerfristigen Sparanlage ist in diesem Zeitraum nicht möglich. Dies ist zum Beispiel bei Festgeld und Sparbriefen so.

Online vergleichen:

Festgeld Vergleich

Tagesgeld Vergleich

Girokonto Vergleich